Wahlsburg

wahlsburg.jpg

Der Discounter in Wahlsburg besitzt 1.087 m² Mietfläche und wurde im Jahr 2010 fertiggestellt.

Mieter

Bei dem Mieter handelt es sich um einen Netto mit einer Mietvertragslaufzeit von 15 Jahren.

Standort

Der in 2010 neu errichtete Netto Markt schließt die Versorgungslücke des Gemeindegebietes. Positioniert an der strategisch wichtigen Landesstraße sichert er zudem die örtliche Nahversorgung, da weitere Einkaufsmöglichkeiten erst außerhalb des Einzugsgebietes bestehen. Die Nachhaltigkeit des Standortes bestätigt auch die GfK – Europas größtes Konsumforschungsinstitut:

Wahlsburg bildet neben der Gemeinde Bodenfeld den maßgeblichen Versorgungsstandort für das Umfeld. Das Gebäude macht einen gepflegten, funktionalen Eindruck, ist für den fließenden Verkehr gut einsehbar und als Standort selbst gut anfahrbar. Die nächsten Wettbewerbsstandorte befinden sich in einiger Entfernung außerhalb des Einzugsgebietes. Insofern dürfte das Gros des verorteten Potenzials in diesen Orten gebunden werden, was auch hohe Abschöpfungen rechtfertigt.