Heinsberg

Der Discounter in Heinsberg (Nordrhein-Westfalen) besitzt 1.560 m² Mietfläche und wurde im Jahr 1995 fertiggestellt und 2012 umgebaut.

Mieter

Bei dem Mieter handelt es sich um einen Lidl mit einer Mietvertragslaufzeit von 15 Jahren.


Standort

Der zeitgemäße Lidl mit einem funktional vorgelagerten Bäcker liegt im südöstlichen Stadtzentrum von Heinsberg, direkt an einer stark befahrenen Pendlerstraße und in Mitten einer synergienstiftenden Fachmarktagglomeration. Der Standort fungiert zusammen mit Rossmann und Kik auf dem Nachbargrundstück als Nahversorgungszentrum der Stadt.

GfK - Europas größtes Konsumforschungsunternehmen - bestätigt die Nachhaltigkeit des Standortes und hebt insbesondere die positive Bevölkerungsprognose und niedrige Umsatzmietbelastung hervor. Durch die sehr gute Erreichbarkeit, die Variabilität und der Attraktivität von dem Lidl-Markt und des Bäckers werden zusätzlich 10% Potenzialreserven in Ansatz gebracht.Die mikroökonomisch günstigen Konditionen, die gute Marktposition und die Synergien mit der angelegenen Fachmarktagglomertion, wirken sich positiv auf das Objekt und den Standort aus und sichern die Mietertragssicherheit des Investments perspektivisch ab.