Hameln

Der Vollsortimenter in Hameln (Niedersachsen) besitzt 1.922 m² Mietfläche und wurde im Jahr 2016 fertiggestellt.

Mieter

Bei dem Mieter handelt es sich um einen Edeka mit einer Mietvertragslaufzeit von 15 Jahren.


Standort

Der im Jahr 2016 neugebaute Edeka-Markt liegt direkt an der stark befahrene B1 und an einer Bushaltestelle, sodass er über eine sehr gute Erreichbarkeit verfügt. Darüber hinaus ist das Umfeld durch Wohn- und Kleingewerbenutzungen geprägt. Mit 92 Stellplätzen, die dem Eingangsbereich vorgelagert sind, verfügt der Standort über ausreichend Parkraum. Mit der Standortverlagerung des Edekas in den Neubau an der B1 verdoppelt der Nahversorger seine bisherige Verkaufsfläche in Afferde auf etwa 1.500 m². Somit bietet der neue Standort ideale Voraussetzungen, um die Sortimentsbreite und –tiefe von Edeka den aktuellen Markt- und Kundenbedürfnissen entsprechend zu präsentieren. In der Vorkassenzone des Neubaus ist zudem ein Backshop integriert.

GfK - Europas größtes Konsumforschungsunternehmen - bestätigt die Nachhaltigkeit des Standortes, insbesondere als Nahversorger mit hohem lokalem Ausstrahlungs- und Nachfragepotential, guter Umsatzprognose, einzigem Anbieter dieses Betriebstyps im Einzugsgebiet und neuem Markt-Konzept. Besonders durch die hochfrequentierte B1 kann zudem noch ein zusätzliches Potenzial von Pendlern abgeschöpft werden. Dies alles führt dazu, dass die Umsatzmietbelastung auf einem langfristig nachhaltigem Niveau ist und das Investment insgesamt zukunftsfähig.